Fax: 033398 / 124 - 117

Aktuelles

Aktuelles von MF

Der „professionelle Lehrfahrer“
für mehr Qualität in der Ausbildung.

Unser Ziel ist es, durch eine gezielte Sicherheits- und Umweltschutzarbeit sämtliche Unfälle, Sach-/ und Umweltschäden zu vermeiden. Hierfür ist es unerlässlich schon bei der Ausbildung von neuen Fahrerinnen und Fahrern einen hohen Qualitätsstandard sicherzustellen.

Der „professionelle Lehrfahrer“ leistet genau diese extrem wichtige Aufgabe. Sie oder er legen aber auch den Grundstein für die qualitativ hochwertige Dienstleistung der Tankwagenfahrer. Sie geben Sicherheit in unübersichtlichen und brenzligen Situationen. Dabei sollen die Kolleginnen und Kollegen aber auch die „Freude an der Arbeit“ vermitteln. Diese Einarbeitung der neuen Fahrerinnen und Fahrer ist extrem wichtig. Um die Lehrfahrerinnen und Lehrfahrer dabei zu unterstützen, werden wir im Dezember eine Weiterbildung für unsere Kolleginnen und Kollegen anbieten.

Die Veranstaltung findet vom 28.11. bis 06.12.2019 im Driving-Center Groß Dölln statt.

Wir werden dort unsere 44 Kolleginnen und Kollegen im Bereich Fahrzeug Assistenzsysteme, Positive-Driving und Ausbildungsrahmenplan weiterbilden.

grossDoelln
Burmeister

Der neue Managing Director ist da.

Bernd Burmeister ist Logistiker aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Seit dem 1. Oktober 2019 ist er als Managing Director bei MF. Er unterstützt unseren Geschäftsführer Dirk Thomaneck in allen Geschäftsfeldern in der Hauptverwaltung Seefeld.

Der 51-jährige dreifache Familienvater hat unser Geschäft und die Logistik von der Pike auf erlernt. Nach einer Ausbildung als Monteur und Berufskraftfahrer hat er diverse Stationen in namhaften nationalen wie internationalen Logistikunternehmen durchlaufen. Sein Weg führte ihn vom Fahrer, über den Ausbilderberuf, Verkehrsunternehmer und Niederlassungsleiter bis hin zum Geschäftsführer mehrerer bedeutender Logistikstandorte. Ob Stückgut, flüssige Lebensmittel oder jetzt Gefahrgut – Bernd Burmeister kennt sich in der Materie aus.

Die Zukunft im Blick.
Mit seiner über 25-jährigen operativen, taktischen und strategischen Erfahrung wird der versierte Logistikexperte langfristig die Nachfolge von Herrn Thomaneck als Geschäftsführer antreten. Sein Ziel ist es, die erfolgreiche Position der MF im Markt zu sichern und strategisch weiter auszubauen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den Wertewandel bei Kunden und Mitarbeitenden. MF soll noch stärker zum Anziehungspunkt für gute Mitarbeitende werden. Wir heißen Bernd Burmeister bei MF herzlich Willkommen.

Durchstarten bei MF.

Unser Engagement für die Ausbildung zahlt sich aus.

Auf der einen Seite suchen viele Azubis jedes Jahr noch eine Ausbildungsstelle. Auf der anderen Seite brauchen wir gut qualifiziertes Fahrpersonal und kaufmännische Mitarbeitende.

Wir warten nicht, bis die Azubis zu uns kommen. Wir fahren dorthin, wo sie sind. So waren wir im April auf einer Ausbildungsbörse in Henningsdorf bei Berlin. Wir sind auf anderen Berufsmessen und Infotagen im ganzen Bundesgebiet unterwegs.

Willkommen bei MF.
Wir fahren vor und laden interessierte junge Menschen ein, unseren Beruf und unser Geschäft kennenzulernen. Mit Erfolg. In diesem Jahr haben sechs Auszubildende ihre Ausbildung zum Berufskraftfahrer bei uns begonnen.

In die Ausbildung investieren.
„Wir sehen es als unsere Verantwortung, jungen Menschen eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine gute berufliche Zukunft zu eröffnen,“ erklärt der Geschäftsführer Dirk Thomaneck. Ergänzend erklärt Bernd Burmeister, der seit Oktober als Managing Director bei MF die Geschicke des Unternehmens mit gestaltet, „Die Berufseinsteiger erwarten bei uns eine abwechslungsreiche und umfassende Ausbildung. Sie durchlaufen verschiedene Bereiche, erhalten regelmäßige Schulungen und werden von erfahrenen Ausbildern individuell betreut.“

Wir wünschen allen Auszubildenden einen guten Start bei MF und viel Erfolg in der Ausbildung.

Azubi
Aktuelles_April_Azubi2

Das neue Ausbildungsjahr steht vor der Tür und noch immer suchen Azubis eine Ausbildungsstelle.

Daher war MF auch am 03. April 2019 auf der Ausbildungsbörse des Eduard-Maurer-Oberstufenzentrum in Hennigsdorf bei Berlin vertreten. Hier konnten sich die zukünftigen Abgänger über potentielle Ausbildungsbetriebe in der Region informieren.Im Rahmen zahlreicher Workshops und Informationsveranstaltungen rund um die berufliche Ausbildung hatte auch MF die Gelegenheit sich zu präsentieren. Der Personalleiter Herr Rosenbaum sowie Herr Richter und Herr Kade aus der Niederlassung Seefeld standen vor Ort für Fragen bereit. Als Anschauungsobjekt hatte MF zudem einen kompletten Shell Tankzug im Innenhof des Eduard-Maurer-Oberstufenzentrums geparkt, was natürlich das absolute Highlight war. Wir hoffen, dass wir das ein oder andere Gesicht wiedersehen werden.

Aktuelles_A3
Aktuelles_A2
Aktuelles_A1

MF und Total

MF und Total haben sich auf eine Verlängerung des bestehenden Auftrages verständigt und diesen um weitere 5 Jahre verlängert.

Total
aktuelles_04_400x400

Übernahme der HEM-Fahrzeuge für den neuen Tamoil Auftrag

Ab dem 1. Januar 2019 beliefern wir in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen 44 HEM-Tankstellen der deutschen Tamoil.

In den Gebieten Rostock und Schwedt werden wir mit je einem neuen Voll-Logozug, ausgestattet mit neuester Technik, unterwegs sein. In der Disposition kommt eine neue Software zum Einsatz: MARGO. Die Mitarbeiterschulungen haben schon begonnen.

Die Deutsche Tamoil gehört mit 400 Stationen zu den 10 größten deutschen Mineralölunternehmen.

Die Besten fahren bei MF

Seit 2014 führt Total jedes Jahr im Rahmen eines zweitägigen Fahrsicherheitstrainings den Fahrerpokal durch. Ihr Ziel: die besten Fahrer ihrer Speditionen kennen zu lernen und sie gegeneinander antreten zu lassen. Verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben müssen „durchfahren“ werden. Es geht um Wissen, fahrerisches Können, Geschicklichkeit und vorausschauendes Fahren. Am Ende des 2. Tages werden die Gewinner präsentiert.

Im Jahr 2018 waren unter den 28 Fahrern sieben Fahrer von MF am Start. Die Ehrung wurde von Stefan Küfner, Direktor Zentrale Logistik Total, und Abdelmajid Sebban, Leiter Straßentransport Total, vorgenommen. In den Einzeldisziplinen wurden fünf Fahrer geehrt. Aus unserem Team Seefeld hat Chris Graz einen ersten Platz errungen. Herzlichen Glückwunsch.

Zum Gesamtsieger wurde unter großem Jubel Andreas Kahl vom Team Hartmannsdorf gekürt. Ein „goldener Truck“ und ein Scheck über 1.000 Euro als Sachgeschenk waren der verdiente Preis für seine herausragende Leistung.

Wir gratulieren ganz herzlich.

aktuelles_01_400x400
aktuelles_02_400x400

Neue Sattelzugmaschinen
für Shell

Mit verbesserter Technik unterwegs. Wir haben die Sattelzugmaschinen im Shell-Fuhrpark erneuert. Von jetzt an fahren wir mit MAN und Mercedes Benz (MB). 10 MAN und 17 MB-Sattelzugmaschinen sind im Einsatz. Alle mit neuester Technik und Sicherheitssystemen.

So läuft die Rückfahrkamera über den vorhandenen Monitor im Fahrzeug. Die alten Monitore verschwinden aus der Fahrerkabine. Bei Abbiegeassistenten kommen zwei Systeme zum Einsatz. MAN arbeitet mit einer Kamera, MB mit einem Radarsensor. Gebt uns ein Feedback, mit welchem System ihr besser zurechtkommt.

Generell freuen wir uns über jeden konstruktiven Beitrag zur Verbesserung am Fahrerarbeitsplatz.

Bei MF einsteigen und durchstarten

Wir wachsen und suchen immer Menschen mit Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft. Wir freuen uns über jeden, der sich gemeinsam mit uns auf den Weg Richtung Wachstum machen möchte.

Dafür bieten wir viel – von einer gründlichen und umfassenden Ausbildung bis zu attraktiven Arbeitsbedingungen. Dafür tun wir auch viel und sind auf regionalen Berufsmessen und Infotagen präsent.

„Wir sehen es als unsere Verantwortung, den jungen Menschen die Chance für eine fundierte Ausbildung zu bieten und damit den Weg für eine gute berufliche Zukunft zu öffnen, am besten natürlich bei MF.
Aber auch auf diesem Wege aktiv dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und das eigene Personal auszubilden, ist MF ein äußerst wichtiges Anliegen“, so der Geschäftsführer Dirk Thomaneck.

aktuelles_03_400x400
Scroll to Top