Fax: 033398 / 124 - 117

Qualitätsmanagement

Keine Kompromisse bei der Qualität.

Der Transport von Mineralöl und anderen Gefahrgütern ist hochsensibel, stark reglementiert und extrem anspruchsvoll. Wir berücksichtigen die Forderungen und Erwartungen unserer Kunden und erfüllen die Vorgaben des Gesetzgebers. Wir nehmen die Fürsorgepflicht unserer Mitarbeitenden genauso ernst wie die Verantwortung der Umwelt gegenüber. Das entspricht unserem Anspruch an Qualität.

Unser Qualitätsmanagement.
Zertifiziert und gelebt.

Unser Qualitätsanspruch greift in alle Unternehmensbereiche: Management, Organisation, Technik, Fahrzeuge, Abläufe und Mitarbeitende. MF Mineralöl-Logistik wurde 1992 als eine der ersten Mineralölspeditionen Deutschlands zertifiziert. Im Dezember 2001 folgte die Zertifizierung nach der neuen DIN EN ISO 9001:2008. Diese Zertifizierung haben wir auf freiwilliger Basis deutlich erweitert. So haben wir eine ganze Reihe freiwilliger Verpflichtungen festgeschrieben, die mit in die Zertifizierung eingeflossen sind. Vor Ort haben zahlreiche Standorte und die Hauptverwaltung zusätzlich erfolgreich SQAS Assessments und BS OHSAS 18001:2007 absolviert. Regelmäßige interne wie externe Audits für alle Unternehmensprozesse runden unser Qualitätsmanagement ab. Mit dieser kompromisslosen Einstellung sind wir im Markt bestens aufgestellt.

Zertifizierungen

Aktuelle Zertifizierungen der MF Mineralöl-Logistik GmbH und seiner Kunden.

 

08.07.2015

UNTERNEHMEN
E.B. Trans Deutschland GmbH
ausgestellt durch TÜV Rheinland GmbH


PRÜFUNGSNORM

04.06.2018

UNTERNEHMEN
E.B. Trans Deutschland GmbH
ausgestellt durch CEFIC Brussels


PRÜFUNGSNORM

13.07.2018

UNTERNEHMEN
E.B. Trans Deutschland GmbH
ausgestellt durch TÜV Rheinland


PRÜFUNGSNORM

Scroll to Top